Einladung zur Generalversammlung am 09GRO

Weihnachtsgre 2017 gro

Wessendorf-Breul bereitet sich auf sein Schützenfest vor:

St. Sebastian startet mit dem Richten der Vogelstange

Wenn in Stadtlohn am letzten Juli-Wochenende dieses Jahres grün-weiße Fahnen wehen, dann ist der der Stadtlohner Bevölkerung klar: St. Sebastian Wessendorf-Breul feiert sein traditionelles Schützenfest. Noch ist es nicht so weit, aber alle Zeichen deuten darauf hin: Am vergangenen Wochenende wurde das Waldgelände am verlängerten Immingfeldweg unweit der Sebastianhütte von der Wachgruppe des Schützenvereins auf Schuss gebracht, damit dort am kommenden Samstag das traditionelle "Richten der Vogelstange" drei Wochen vor dem eigentlichen Schützenfest erfolgen kann. Der gesellige Nachmittag lädt ab 15 Uhr alle Schützenbrüder und deren Familienangehörigen ein, sich auf das Schützenfest einzustimmen und am Bierstand und unter den Linden in lockerer Runde miteiander ins Gespräch zu kommen. Der Festtag wird mit dem Aufrichten der Vogelstange durch die Wachgruppe und dem Hissen der grün-weißen Vereinsfahne auf dem Vogelstangengelände offiziell eingeläutet. Die Getränke werden zu Preisen wie zu "Großvaters Zeiten" angeboten, auch für den Grillimbiss zwischendurch ist bestens gesorgt. Bei unsicherer Wetterlage findet die Veranstaltung auf dem Schulhof der Gescher-Dyk-Schule statt.

 

 

Das Foto zeigt die Wachgruppe nach getaner Arbeit im Waldgelände. Die Abnahme erfolgte im Anschluss an die Reinigungsaktion durch Major Erwin Plate, auf dem Foto ganz rechts.
 

 

Sebastiansmesse am 22.01.2017

Liebe Schützenbrüder, sehr geehrte Ehefrauen, Partnerinnen und Familienangehörige,

aus Anlass des Namenstages unseres Schutzpatrons, dem Hl. Sebastian (20. Januar), findet am

Sonntag, 22. Januar 2017, 8.00 Uhr, in der Pfarrkirche St. Otger

ein Gottesdienst für unsere Mitgliederfamilien statt.

Der Gottesdienst wird begleitet von unseren Fahnenabordnungen und unterstützt durch Messdiener, Lektoren und Kommunionhelfer unseres Schützenvereins sowie musikalisch begleitet von der Wiesentaler Musikkapelle.

Nach dem Gottesdienst sind alle Schützenbrüder mit ihren Ehegatten / Partnerinnen eingeladen zum gemeinsamen Frühstück in der Gaststätte Schlüter, Alte Poststraße. Das Frühstück soll zu einem kleinen Anteil aus der Vereinskasse bezuschusst werden; für die teilnehmenden Personen entsteht ein Kostenanteil von 5,00 € je Person, der während des Frühstücks einbehalten wird.

Um einen Überblick über die voraussichtliche Teilnehmerzahl zu bekommen, bitten wir den unteren Abschnitt auszufüllen und zurückzugeben. Wir würden uns freuen, sowohl beim Gottesdienst als auch beim anschließenden Frühstück zahlreiche Mitgliederfamilien begrüßen zu können.

Allen Schützenbrüdern sowie den Familienangehörigen wünschen wir ein friedvolles Weihnachtsfest und alles Gute für das neue Jahr 2017, vor allem Gesundheit und Zufriedenheit.